Leuchtturm

Daten



Höhe: 67,50 m
Reichweite: 21 T
Breite: 45° 35’ 11’’ Nord
Länge: 1° 10’ 25’’ West
Internationale Kennzeichnung : D.1300

Der Leuchtturm von Cordouan ist einer der ältesten und eindrucksvollsten Leuchttürme, die isoliert im Meer stehen, er ist das Wahrzeichen der Girondemündung. Erbaut wurde er auf einem Felsplateau von 150 ha, 9km westlich von der Landspitze Pointe Grave.

Der Phare de Cordouan wurde erstmalig 1611 in Dienst genommen und seitdem haben ihn unzählige Generationen von Leuchtturmwärtern betrieben. Heute ist er der letzte französische Leuchtturm, auf dem noch Wärter leben und arbeiten.